Mo

20

Nov

2017

AH-Vortrag

Am 20. November fanden sich zu späterer Stunde Alte Damen, Alte Herren, Aktive und Gäste im Kneipsaal des Verbindungshaus ein, um AH Pat zu lauschen, der uns über seine Zeit als Ingenieur beim CERN-Projekt erzählte.
Zunächst wurde uns der Zahn gezogen, dass der Forschungsbetrieb im CERN so wie im FIlm "Illuminati" abläuft, lediglich die Mehrsprachigkeit, die das Internationale Forschungsprojekt auszeichnet, ist authentisch.

Wir konnten in den nächsten Stunden viel wissenswertes, wie die Größe der Kameras und die Funktionsweise des LHCs erfahren, bekamen aber auch einiges über die Widrigkeiten, mit denen die Wissenschaftler dort umgehen müssen, zu hören.

Nachdem wir uns wissenssatt hungrig über die Snacks hergemacht hatten, klang der Abend bei interessanten fachlichen und persönlichen Geprächen aus.

Sa

21

Okt

2017

Burschungskneipe

Als wir uns am Freitag zur Burschung trafen, hatte das Semester bereits schon einige Veranstaltungen für uns bereits gehalten.

Bereits am Nachmittag hatten alle fünf Altfuxen ihre Burschenprüfung geschrieben, und diese mit Bravour gemeistert. Nach kurzer Beratung freuten wir uns sehr, sie per Handschlag im Rahmen einer Festkneipe in unseren Reihen aufzunehmen.

Unser Senior fand im Zuge dessen sehr schöne Worte für die Corona, welche den Abend im Bierdorf gemütlich an der Theke ausklingen lies.

 

 

Natürlich ließen sich unsere neuen Fuxen nicht lumpen und zauberten uns ein herrliches Mahl, damit der Abend nicht ohne Grundlage begangen werden musste.

Wir freuen uns über einen sehr gelungen Verlauf des Abends und hoffen, dass wir bald wieder so viele Gäste adH begrüßen können.

0 Kommentare

Mi

16

Aug

2017

9. ATV-Golfturnier

Am 15. und 16. August trafen sich wieder einige Golfbegeisterte in Lippstadt, um auf dem dortigen Platz den Beet-Cup und den Görlies-Cup auszuspielen. Der Platz, ein abwechslungsreicher Traum aus Fairway, Rough und Grün, sorgte mit strategisch günstig gelegenen Wasserhindernissen dafür, dass man sich auf zwei abwechslungsreiche Tage freuen konnte. Nach kurzer Akklimatisierung, denn das Wetter war außergewöhnlich schwül-warm, wurde zunächst ein Florida Scramble zum Kennenlernen gespielt.

Am Ende wurden natürlich die vier Flights miteinander verglichen und so ein Rundensieger festgelegt.

 

Am Abend trafen sich alle Teilnehmer im italienischen Restaurant Rustica Nova zu einem gemeinsamen Essen. Trotz klarer Punktzahl in der Auswertung des Florida Scrambles waren an diesem Abend alle Gewinner. Am Mittwoch um 09:00 Uhr war es dann soweit: Die Flights starteten, um den Beet-Cup und den Görlies-Cup auszuspielen. Zuerst starteten die Görlies, anschließend die drei Herren-Flights. Alle Teilnehmer wollten natürlich das ihr bestes Spiel abliefern, doch der Platz erwies sich mit all seinen Bunkern, Wasserhindernissen und Roughs erneut als unberechenbar, sodass das Spiel manchmal eine andere Wendung nahm als geahnt.
Nach gut viereinhalb Stunden fanden jedoch alle Teilnehmer ihren Weg wieder zurück auf die Terrasse des Clubs.

 

Nachdem dieses Jahr die beiden Pokale als Ehrenpreis an die Initiatoren zurückgeht, wurde auf der Preisverleihung an die Sieger dieses Jahr statt hartem Metall schwarzes Gold in Form von leckeren Pralinen überreicht.

So

02

Jul

2017

ATB-Beachvolleyballmeisterschaft

Vom 30.06. bis 02.07. durften wir wieder zahlreiche Beachvolleyballspieler, Unterstützer und Tresenkünstler aus dem ATB bei uns begrüßen, um die ATB-Beachvolleyballmeisterschaft auszuspielen.

Wir organisieren nun zum 20. Mal ein Beachvolleyballturnier, welches sich seitdem immer größerer Beliebtheit erfreut und jedes Jahr mehr Gäste zu uns nach Aachen lockt.

Nachdem der Turniertag die Teilnehmer mit feinsten flüssigem Sonnenschein, also dem typischen Aachener Sommer, begrüßte, startete das Turnier trotzdem pünktlich auf dem Königshügel. Nachdem in den Spielrunden ein ambitioniertes Team nach dem anderen ausschied, konnten zwei Aachener Aktive erneut das Finale für sich entscheiden. Wir beglückwünschen das Siegerteam, welches den Titel ATB-Meister erfolgreich verteidigte!

So

25

Jun

2017

50. Jahre Verbindungshaus

Am Wochenende zum 23.06.2017 war es endlich so weit! Wir durften ein besonderes Stiftungsfest feiern, nämlich 50. Jahre Verbindungshaus. 1967 wurde das Verbindungshaus nach kurzer Bauzeit eingeweiht und konnte, nachdem das alte Haus in der Schlossstraße aufgegeben wurde, von Verbindungsmitglieder bezogen werden.
So fanden sich bereits Freitags fanden zahlreiche Alte Damen und Herren und Aktive auf dem Verbindungshaus ein, welches in neuem Glanz erstrahlte. Denn zuvor war nach einjähriger Planung die 35-Jahre-alte Küche durch eine nagelneue ersetzt worden und konnte nun stolz präsentiert werden.

Nachdem der Begrüßungsabend bei sehr schönem Wetter im Garten stattfinden konnte, stand der Samstag dem in nichts mehr nach. Der Außenbereich war festlich geschmückt und es war ein sehr entspannter Abend. Der Festnachmittag am nächsten Tag wurde zu einem vollen Erfolg, vor allem da er durch die Aachener Printentown Jazzband mitgestaltet wurde. Später dann wurde vor der Jubiläumskneipe der Grill angeworfen, um die nun hungrigen Gäste bei Laune zu halten.

Der Exbummel fand dieses Jahr ungewöhnlicherweise adH statt und war kein Spaziergang. Dieses Mal trafen sich alle ab 10:30 zu einem Frühschoppen im Kneipsaal, bei dem diese sehr schönen Stiftungsfesttage nochmal nachbetrachtet werden konnten.

Wir freuen uns auf das nächste Stiftungsfest!

So

28

Mai

2017

Fuxentaufe in Dormagen

Die diesjähirge Fuxentaufe fand, wie schon einmal im Jahr 2013,  in Dormagen statt. Während einige der  30 Aktiven bereits Freitags anreiste, ließen sich zahlreiche Alte Damen und Alte Herrn diese Chance nicht engehen und machten sich samstags auf den Weg zum Ort des Geschehens. Um das gemeinsame Erlebnis noch zu verstärken, wurde der eigentliche Taufort gemeinsam erwandert, wo der Rhein eine willkommene Abkühlung an diesem warmen Tag bot.

Es war ein ereignisreiches und schönes Wochenende, welches mit super Wetter und sehr leckerem Essen abgerundet wurde.
Wir danken den Ausrichtern und Organisatoren für diese gelungene Veranstaltung!

 

So

14

Mai

2017

Floorball: Lehrgang und Turnier in Mainz

Mit fünf Personen fuhren wir vom 12. bis 14. Mai Richtung Mainz,  um am Floorball-Lehrgang teilzunehmen. Davon stellten sich manche geschickter an und andere versuchten immerhin ihr Bestes.

 

Im anschließenden Turnier, bei welchem wir zwei Teams stellen konnten, konnten wir leider nicht an die Erfolge des letzten Jahres anknüpfen. Wir belegten einen guten dritten Platz.

 

Samstag Abend gesellten sich dann noch weitere Burschen und Fuxen von uns zu den Lehrgangsteilnehmern, sodass wir auf dem Haus der Silesen einen gelungenes Turnier feiern konnten.

Sa

21

Jan

2017

ATB-Volleyballmeisterschaft

Am letzten Wochenende machten sich - wie jedes Jahr - einige ATVer auf den Weg nach Clausthal-Zellerfeld. Wie jedes Mal war schon die Hinfahrt und der Begrüßungsabend bei der ASV Barbara Clausthal ein Fest, welches jeder von uns auf seine Weise genoss.

Samstag morgen standen dann alle fit in der Dreifachturnhalle, um Volleyball zu spielen. Es galt ein Turnier zu gewinnen! Bereits die Vorrunde dominierte unsere Mannschaft, sodass sie ohne Probleme die Hauptrunde erreichten.

Nach weiteren spannenden Spielen standen wir dann endlich im Finale gegen die ATV Gothania Jenensis auf dem Spielfeld. Nach einem verlorenen ersten Satz und einem Matchball im zweiten Satz zahlten sich das spielerische Können unserer Mannschaft jedoch aus und wir gewannen.
Die ATV Aachen ist nun ATB-Volleyballmeister 2017!

Wir gratulieren ganz herzlich dem ganzen Team!

1 Kommentare

Sa

17

Dez

2016

Weihnachtsessen

Zur Weihnachtszeit gab es wieder das traditionelle Weihnachtsessen auf unserem Verbindungshaus.

Unsere Verbindungsbrüder Kitty, DDavid Ghetto und DDörk zauberten mit Unterstützung ein festliches Weihnachtsessen im weihnachtlich dekorierten Kneipsaal.
Nachdem sogar die selbstgebackene Dekoration verputzt worden war, wurden die Wichtelgeschenke von den Fuxen verteilt, welche nach dem Auspacken auch sofort ausprobiert wurden.

Wie auch in den letzten Jahren war das Weihnachtsessen ein schöner Abschluss des Jahres für Aktive und Alte Damen und Herren.

 

Wir wünschen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

0 Kommentare

Sa

03

Dez

2016

6. ATV-Kickermeisterschaft

 

 

Das von unserem Jung-AH Klaun organisierte Kickerturnier etabliert sich so langsam als Tradition in unserem Semesterprogramm und lockt jedes Jahr aufs neue ADAH und Freunde der ATV auf das Verbindungshaus.
Auch dieses Mal wurden wieder zahlreiche Kickermeister und solche die noch zum Könner werden wollen an 4 Kickertische im Kneipsaal gelockt, wo in entspannter Athmosphäre um den Meistertitel gespielt wurde.

Nachdem die Sieger ermittelt wurden, kombinierten wir in diesem Jahr das Turnier mit einer Feuerzangenbowle zum Abschluss, sodass auch die nicht so geübten Kicker-Spieler einen Grund hatten uns zu besuchen.

 

Vielen Dank an Klaun für die Organisation des Turniers.und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

 

 

0 Kommentare

Sa

19

Nov

2016

Basketballturnier in Freiburg

Vom 18.11.-20.11. haben wir in diesem Semester mal wieder das Basketballturnier in Freiburg besucht. Da der Termin in diesem Jahr so gut passte, haben wir tatsächlich 2 Bullis mit Aktiven voll bekommen. Unser Sportwart hat uns in ein SpaßTeam und ein KönnerTeam aufgeteilt, so dass jeder auf seine Kosten gekommen ist.

Das KönnerTeam hatte dann leider ein wenig Pech mit der Gruppenaufteilung und beide Finalisten in ihrer Gruppe vor sich, sodass sie leider nur einen guten 5. Platz erreichen konnten.

Beim Spaßteam müssen nochmal die grundsätzlichen Basketballregeln geübt werden, dann klappt es nächstes Jahr vielleicht besser. Abgerundet hat das Turnier eine Fahrt mit der Partystraßenbahn durch die Freiburger Altstadt am Abend.

 

 

 

0 Kommentare

So

06

Nov

2016

ATB-Tag 2016 in Aachen

An diesem Wochenende konnten wir über 220 Aktive, 85 Alte Damen und Alte Herren zu unserem Dachverbandstreffen in der Kaiserstadt begrüßen.

Nach einem gelungenen Begrüßungsabend am Freitag, folgte Samstagabend der Festkommers anlässlich des ATB-Tages. Nachdem dieser würdig verlaufen war, fanden sich viele Teilnehmende zum Ausklang auf unserem Haus ein.
Sonntag wurde dann nach dem Workshop der Exbummel begangen. Nach einer einstündigen Führung durch Burtscheid wurde das Dachverbandstreffen dann bei einem Essen im Restaurant Ferber´s beschlossen
Das bisherige Feedback war durchgehend positiv und wir hoffen, dass sich jeder bei uns wohl gefühlt hat!

0 Kommentare

Sa

15

Okt

2016

Antrunk

Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden, dass wir unser Semester mit einem großen Frühstück nach bayrischer Art starten.

Nachdem alle mit einer riesigen Portion
Weißwürstchen, Leberkäs und Brezen gesättigt waren, kam sogar die Sonne raus und wir konnten die letzten
Sonnenstrahlen im Vorgarten auf den Sofas genießen.

0 Kommentare

So

03

Jul

2016

119. Stiftungsfest

Am ersten Juli-Wochenende feierten wir unser Stiftungsfest gebührend.

Wie üblich waren die Aktiven und die ADAHs stark vertreten, sodass Freitags unsere Gartenparty mit Grill und Cocktails und die Kneipe samstags ein voller Erfolg war.

Im Anschluss feuerten wir alle die deutsche Fußball-Elf an.
Sonntags ließen wir das Fest bei einem gemeinsamen Zoobesuch und einem leckeren Essen im Ferber´s ausklingen.

0 Kommentare

So

19

Jun

2016

Fuxentaufe in Berlin

Für die diesjährige Fuxentaufe fuhren 25 Aktive nach Berlin. Wir hatten ein ereignisreiches Wochenende, dessen Höhepunkt natürlich die Fuxentaufe am Samstag Nachmittag war.

Während einige Aktive schon donnerstags die Fanmeile am Brandenburger Tor erleben wollten (ein Dankeschön geht hier an die ATV der Märker und Kurmark für die nette Unterbringung), reiste das Gros Freitag abends an. Schon die Fernbusfahrt war ein Erlebnis für sich.

Am Abend fanden wir uns alle zu einem Grillabend zusammen, bevor wir Samstag vormittags eine Stadtrundfahrt nur für uns bekamen.
Nach der eigentlichen Taufe ging es Sonntag morgens leider schon wieder zurück nach Aachen.
Doch es war eine unvergessliche Taufe!

 

0 Kommentare

Sa

09

Apr

2016

Anfrühshoppen

Wie auch schon in den letzten Jahren, starteten wir das Sommersemester mit einem gemeinschaftlichen Frühstück. Anschließend genossen wir den restlichen Tag und seine Sonnenstunden.
Wir haben uns sehr gefreut, wieder Mitglieder des OV Aachens als Gäste begrüßen zu können.

10 Kommentare

Sa

07

Nov

2015

ATB-Tag 2015 in Freising

Zu dem diesjährigen ATB-Tag in Freising reisten wir mit 12 Aktiven. Nach einer Präsentation von unserem Senior, stimmte der ATB-Tag dafür, 2016 den ATB-Tag  in Aachen auszutragen. Abends gingen wir dann alle gemeinsam zum Festkommers, bei dem unser Vorstand chargierte. Bis zu später Stunde genossen wir den Abend gemeinsam mit anderen ATBern und natürlich unseren Alten Damen und Alten Herren. Das absolute Highlight für die Aktivitas war jedoch ein Bierdeckel, doch darüber wird sicherlich am KAHV-Tag mehr berichtet.

0 Kommentare

Fr

17

Jul

2015

Fuxenkneipe & Semesterabtrunk

Am Freitag, den 17. Juli endete offiziell unser Sommersemester.
Mit einer festlich geschlagenen Fuxenkneipe wurde das Semester mit Aktiven und ADAHs unter den Tisch geschlagen.  Unsere Fuxen haben eine schöne und feierliche Kneipe vorbereitet und konnten sich so souverän auf zukünftige Aufgaben als Burschen vorbereiten, indem sie die Chargenämter und Fidulitäten besetzten. Es war ein sehr schöner Abend und mit einem „Vivat, crescat, floreat ATV Saxo-Silesia Breslau zu Aachen ad multos annos!“ verabschieden wir uns in die Klausurphase, um dann im Oktober in alter Frische wieder durchzustarten.

0 Kommentare

Sa

04

Jul

2015

Sommerfest der ATV Markomannia-Westmark Köln

Am Samstag den 04.07. begaben sich, eine beschwerliche Anreise mit SEV und unklimatisierter Regionalbahn auf sich nehmend, einige Aktive sowie Mitglieder der Altherrenschaft nach Köln.  Auf dem Haus der ATV – einem der ersten Bauhaus-Häuser in der Rheinmetropole – fand ihr Sommerfest statt. Ihr Haus wurde letztes Jahr kernsaniert und renoviert, sodass alle Gäste es in neuem Glanz bestaunen konnten.      
Neben leckerem Essen in Form von selbstgemachten Salaten und einigem Grillgut konnte man die Kranzlieferung an den Pool oder eine Bierverkostung in Anspruch nehmen.  Es klangen Musik und interessante Gespräche zwischen Gästen jeder Art bis spät in die Nacht durch den Garten, und trotz der Hitze war es ein rundum gelungener Abend.

2 Kommentare

Do

02

Jul

2015

Fußballspiel gegen den AV Agricola

Am 02. Juli traf sich die Aktivitas mit der der AV Agricola, um in der Soccerhalle Eschweiler das traditionelle Fußballspiel zu bestreiten. Nach einem packenden Match gewann die ATV Aachen 13:10 überlegen. Es lag nicht nur an den Spielern auf dem Platz, nein auch die Motivatoren trugen das Ihre zu diesem überragenden Sieg bei! Nachdem aber alle Sieger der Herzen waren, trafen sich beide Verbindungen im Anschluss auf dem Haus der AV Agricola, um das Spiel nach zu besprechen und gemeinsam den Abend an der Theke bei gemütlichen
Beisammensein ausklingen zu lassen. Wir freuen uns schon auf das nächste Semester!

0 Kommentare

So

21

Jun

2015

Kurpark Classix "Last Night"

Am 21. Juni trafen sich eine Hand voll Aktive mit AH Django und seiner Familie am Eurogress, um dem Aachener Sinfonieorchester lauschen, wie es die „Russische Seele“ vertont.  Das Wetter war tagsüber nicht das Gewünschte, aber abends klarte es auf und so konnten wir ein wirklich dekadentes Picknick abhalten. Die gesellige Runde genoss das Essen und Trinken u.a. bei Tschaikowskys Klavierkonzert und Scheherazade op. 35 und der Abend war sehr kurzweilig. Die Veranstaltung endete leider mit keinem Feuerwerk, da es zu windig war. Dafür gab es aber mehrere Zugaben, die uns etwas entschädigten. Es ist zu sagen, dass das ein kleines aber feines Event war, welches wiederholungswürdig ist!

0 Kommentare

Sa

13

Jun

2015

ATB-Beachvolleyballmeisterschaft 2015

Am 2. Wochenende des Monats trafen sich einige ATBer und viele Aachener Aktive, um auf dem Sandplatz das Beachvolleyballturnier auszufechten. Freitag gab es nur einen gemütlichen Begrüßungsabend, da die weiten Anreisen - aus Friedrichshafen am Bodensee war die wohl längste – natürlich erst am Abend nach der Uni erfolgen konnten. Leider kamen auch einige erst samstags zum Turnier selbst, sodass es eine kleine überschaubare Runde war. Am Samstag trafen sich alle einigermaßen ausgeruht beim Frühstück, das bei schönstem Regenwetter eingenommen wurde. (Wir
hatten uns das gewünscht, da wir 1. wettermäßige Erwartungen nicht enttäuschen wollten und 2. nasser Sand so viel angenehmer zum Spielen ist.) Unsere Beachvolleyballer hatten aber Glück und die Sonne kam pünktlich zum Start der Spiele raus und es wurde ein sonniges Vergnügen auf dem Königshügel.  
  
Nachdem sich in einem packenden Finale Aachen 1 mit unseren Vbr.Vbr. Muka und Borsti gegen Kassel 1 durchsetzen konnten, darf die Saxo-Silesia sich ATB-Meister 2015 nennen.           
Nachdem die Grills und die Sauna angeworfen worden waren, wurden zu späterer Stunde die Siegerehrungen vorgenommen. Die Kategorien „Sieger der Herzen“ und „Schönster Sonnenbrand“ wurden dieses Jahr nicht ausgeschrieben. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu einem schönen und fair gespieltem Turniertag und natürlich nochmal Muka und Borsti zu ihrem Sieg!

ATB-Beachvolleyballmeisterschaft 2015
ATB-Beachvolleyballmeisterschaft 2015
ATB-Beachvolleyballmeisterschaft 2015
ATB-Beachvolleyballmeisterschaft 2015

Fr

22

Mai

2015

AH-Vortrag: „Allgäu Orient Rallye – Von der Lärmgruppe zur internationalen Völkerverständigung“

Am 22. des Monats fanden sich viele Aktive, einige ADAHs und Gäste der ATV Münster bei uns im Kneipsaal ein, um dem Vortrag zu lauschen. Unter dem Titel „Allgäu Orient Rallye – Von der Lärmgruppe zur internationalen Völkerverständigung“ wurde die Teilnahme des Kompetenzteams Aachens an der Allgäu-Orient-Rallye nachempfunden.

Klaun und Nitro vertraten auch Zweitakter im Vortrag vorzüglich und es war ein super interessanter, lustiger und unterhaltsamer Abend. Nachdem sich dann alle mit von Kitty zubereiteter Spaghetti Bolognese gestärkt haben, wurde die Nacht mit Gesprächen zwischen Aktiven und ADAHs verlängert. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir so viele Gäste an diesem Abend hatten.


Am Tag danach fand die Kastenolympiade statt, die nach langer Planung endlich wieder realisiert werden konnte. Der Samstag startete mit einem gemeinsamen Brunch der Aktiven und nach einer kleinen Stadttour durch Aachen wurde sich gemeinsam an die Kästen gewagt. Nach anstrengenden 24 Stunden fand auch dieses Event einen erfolgreichen Abschluss.

 

0 Kommentare

Sa

18

Apr

2015

Renovierungs-Wochenende

Kaum war die Party zu Ende und eine sehr müde Aktivitas fertig mit dem Beseitigen der Partyüberreste, stand auch schon unser Reno-Wochenende an. Nicht, dass das Haus so schlecht nach den Feten aussieht, aber die rege Anwesenheit müssen wir schlichtweg ausnutzen, um alle Hausbewohner tatkräftig einzuspannen. 

Nachdem unser Hauswart früh genug seine Pläne vorstellte, starteten wir Samstag mit einem reichhaltigen Frühstück – jemand hatte sogar an Obst gedacht! – in den arbeitsreichen Tag. Während die letzten benötigten Utensilien aus dem Baumarkt geholt wurden, machte sich die Aktivitas an die Arbeit: Nachdem kein Laub mehr auf dem Dach des Hauses zu finden war und auch der Vorgarten wieder floristisch neu erstrahlt, gibt es nun auch wieder im hinteren Garten Highlights:

Neben einem gemauerten Grill lässt sich nun auch ein Außentresen im Hof bewundern, die beide mit viel Hingabe gebaut wurden. Der Tag endete für alle mit „The Pina Colada Song“ im Ohr. Auch wurden beide Garagen ausgemistet und alles nicht veräußerbare wird dem Sperrmüll anheimfallen.

Sonntags wurden dann alle Überreste verputzt, weggeputzt und weggeräumt, sodass das Verbindungshaus im Rahmen unserer bescheidenen Möglichkeiten wieder fast wie neu aussieht.

0 Kommentare

Do

16

Apr

2015

Semesterparty Sommersemester 2015

Nach langen Vorbereitungen, bei denen wir wieder die Schallplattenunterhalter als DJs gewinnen konnten, „divergierte die Partylaune rasant für n gegen unendlich“ und schließlich war der warme Aprilabend da: The Big Beer Theory konnte am 16. gestartet werden.
Getreu dem Motto erschienen bei uns die größten Nerds und Geeks und begaben sich mit bester Laune, begleitet von den Klängen guter Musik, an die Tresen unserer ATV, um die Reaktion Bier + Mensch in Gang zu setzen. Nach einigen Stunden konnte man die Fusion als gelungen betrachten und wir beschlossen die Party morgens um 6 Uhr zu beenden, nachdem der Keller und unsere „Batterien“ leer waren.

Wir haben uns sehr gefreut, dass einige unserer Jung- AHs zum fröhlichen Verlauf des Abends beigetragen haben und freuen uns auf das nächste Mal im Wintersemester!

11 Kommentare

Sa

21

Feb

2015

Boßeln in Bad Wildeshausen

Vom 21. – 22. Februar sind vier Aktive zum Boßeln und Kohlessen nach Bad Wildeshausen gefahren. Nachdem in den letzten Jahren kein Mitglied der Aktivitas aufgrund des Termins in der Klausurphase mitfahren konnte, freuten sich die ADAHs besonders, dass einige es dieses Jahr einrichten konnten. Es war ein ereignisreiches Wochenende, auf dem sich die anwesenden Aktiven zuerst an die Kunst des Boßelns herantasten mussten. Das Umfeld um die Neulinge erleichterte ihnen jedoch den Start, und es wurde ein sehr lustiger und für manche auch anstrengender Ausflug, sodass nicht alle das Abendessen wach überstanden.
Boßeln 2015
Boßeln 2015
0 Kommentare

Sa

17

Jan

2015

ATB-Volleyballturnier

Kaum hatte das neue Jahr angefangen stand auch schon das Volleyballturnier in Clausthal an! Hoch-motiviert fuhren 17 Aktive mit zwei gemieteten Bullis in den Harz um im ATB zu beweisen, was sie sowohl am Glas als auch am Netz können.
Nachdem der Freitagabend ereignisreich verlaufen war, starteten Aachen 1 und 2 pünktlich ab 9 Uhr ins Turnier. Nachdem Aachen 2 frühzeitig 24. wurde, und nach einem spannenden Halbfinale, das Aachen 1 mit einem Punkt Vorsprung gegen die Ditmarsia Kiel gewann, konnten sich die Saxo-Silesen leider nicht gegen Hannover durchsetzen und sicherten sich somit den 2. Platz. 

0 Kommentare

Sa

13

Dez

2014

Weihnachtsessen

Am 13.12.14 stand endlich wieder das traditionelle Weihnachtsessen an, das auch dieses Jahr von einem bewährten Koch-Team zubereitet wurde. Während mittags ein Teil der Aktivitas den Kneipsaal von den Resten des Spiele­abends befreite, wurde bereits in der Küche fleißig gewerkelt.

Es galt 8,2 kg Braten, 7 Kürbisse, 10 kg Kartoffeln, 5 Rotkohls und 5 l Sahne zu Kürbissuppe, Schweinebraten mit Zwiebel-Senf-Kruste mit Kartoffelgratin und Apfelblaukraut, und Tiramisu zu verwandeln.

Um 20 Uhr fanden sich dann alle 36 Personen im festlich dekorierten Kneipsaal ein und schlemmten bis zum Platzen.

Die anschließende Wichtel-Bescherung wurde von zwei unserer guten Feen übernommen, die die Geschenke unter unserem Weihnachtsbaum verteilten. Es war ein sehr schöner Abend und wir haben uns gefreut, einige junge Mitglieder der Altherrenschaft begrüßen zu können.

0 Kommentare

Mi

26

Nov

2014

Fußballspiel gegen den AV-Agricola

Am 26.11. fand das allsemesterliche Fußballmatch gegen Agricola statt. Statt auf einem großen Ascheplatz trafen wir uns dieses Jahr in Kohlscheid, wo 5-gegen-5-Hallenfußball angesagt war.

Nach anstrengenden 90 Minuten trennten sich die Mannschaften 19:17 für die Agricola.
Nachdem in den letzten Jahren immer um ein Fass Bier gespielt worden war, steht nun der gemeinsame Event im Vordergrund und so trafen sich beide Aachener Verbindungen bei uns adH und wir haben auf das Ergebnis des Spiels gemeinsam angestoßen. Die Aktivitas freut sich schon auf das nächste Semester!

0 Kommentare

So

16

Nov

2014

AH-Vortrag

Am 16.10. traf sich eine illustre Gesellschaft aus KAHV-Schaft und Aktivitas. Unter dem Titel „Vom Bergbauer/Stahlarbeiter/Bierbrauer zum Logistiker – Die Entwertung menschlicher Fähigkeiten, Bedürfnisse und sozialer Bindungen“ hielten unsere Vbs. Sorry, Bolz und Amigo sowie Bbr. Catch der ATV Weihenstephan einen interessanten und lehrreichen Vortrag, der 70 Zuhörer gut unterhielt. Anschließend feierten Esso, Amigo und Picco ihren 75. Geburtstag mit einem leckeren Buffet, Bier und Spund II’s selbstgemachten Weinen und Federweißern. Es war ein sehr gelungener Abend und hat neue Kontakte zwischen Aktiven und AH-Schaft entstehen lassen.

0 Kommentare

Sa

15

Nov

2014

Reno-Wochenende

Nachdem am 14.11. die Reste der Party beseitigt worden sind, wurde die Aktivitas am Samstag, den 15.11., früh morgens von einem bombastischen wie vitaminreichen Frühstück erwartet, damit pünktlich um 10 Uhr das fleißige Handwerken in und ums Haus beginnen konnte. Borsti hatte die Arbeiten zuvor sinnvoll eingeteilt, sodass auch keine Langeweile entstehen konnte. Nach einem kleinen Mittags­s­nack wurde motiviert bis 18 Uhr weitergearbeitet. Anschließend sind die fleißigen Handwerkerlein mit Eintopf und anderen Köstlichkeiten, zubereitet von Quampel, verwöhnt worden. Der Abend wurde etwas länger zelebriert, sodass am Sonntag die Arbeiten erst um 12 Uhr weitergingen und dem Haus der letzte Feinschliff verpasst wurde.

0 Kommentare

Do

13

Nov

2014

Semesterparty

Am 13. November fand sich das tierisch verkleidete Partyvolk wieder im sagenumwobenen Backsteinge­bäude in der Welkenrather Straße ein. Unter dem Motto „Ainfach Tierisch Veiern“ wurde die Nacht von der feierwütigen Meute zum Tag gemacht und von den „Schallplattenunterhalten“ bestens mit der aktuellsten Musik akustisch versorgt. Dieser Hörgenuss muss so fantastisch gewesen sein, dass wir nicht einmal Ordnungsamt und Polizei zu unseren Gästen zählen mussten. Zuvor hatten Muka und Marilena aber auch die Nachbarschaft mit der einen oder anderen Flasche Wein besänftigt. Dieses Mal wurden uns auch von Red Bull einige Dosen ihres Getränkes gratis zur Verfügung gestellt, sodass auch ja keiner zu früh müde werden konnte.

Alle Aktiven hatten Spaß und es wurde bis in die Puppen getanzt und der Morgen sah den einen oder anderen nicht ganz nüchtern.

0 Kommentare

Fr

31

Okt

2014

ATB-Tag in Münster

Vom 31.10. – 02.11. fand in Münster der jährliche ATB-Tag statt. Muka, Fancy, Huub und Mila sind für die Aktivitas hingefahren und haben uns vertreten.

Auf dem Begrüßungsabend hatten sie die Möglichkeit das neue Westmark-Haus zu besichtigen und konnten neue Kontakte knüpfen und alte vertiefen.

Die Fahrt zum ATB-Tag wird seit ein paar Jahren innerhalb der Aktivitas immer beliebter, da dieser eine Plattform außerhalb der Turnier-Veranstaltungen ist, auf der man sich mit ATBern austauschen kann.

0 Kommentare

Sa

11

Okt

2014

Anfrühschoppen

Am 11. Oktober fand nach der Ersti-Woche der RWTH unser traditioneller Anfrühschoppen ganz nach dem Motto „bairische Gemütlichkeit“ statt. Im schön hergerichteten Kneipsaal bereitete die Aktivitas ein Frühstück, das keine Wünsche offen ließ.

 

Nach Weißwurst, Leberkäs, selbstgemachter Obatzda und einigen Weißbieren und Hellen ging nach vielen Stunden der Völlerei der Frühschoppen am Abend zu Ende. 

0 Kommentare